INTERNATIONAL KURDISTAN UMWELT

LINK

IMPRESSUM GÄSTEBUCH
 

KURDISCHE PFERDE

Beschreibung: Mittelgroßer Kopf, gerades Profil, ausdrucksvolle Augen, lebhafte, kleine Ohren; leicht gewölbter, mittellanger Hals, etwas steile Schulter, schmale Brust, gute Gurtentiefe, gerader, etwas langer Rücken, leicht abfallende Kruppe; stabiles Fundament, lange, feingliedrige Gliedmaßen, harte, kleine Hufe; schönes Langhaar
Zêdetir bixwîne>>

TAUBENRASSEN

In Kurdistan gibt es sehr viele Taubenzüchter und dadurch auch sehr viele Taubenrassen. Die Größte vorliebe der Züchter in Kurdistan gilt den Roller Taben (ê Qelab), aber auch den beschmückten Taben. Zêdetir bixîne>>

Kovî

Lebensweise:Das Habitat sind gebirgige Landschaften. Hier bilden Weibchen und Lämmer Herden von bis zu hundert Tieren Zêdetir bixîne>>

Dewikê Dinêkil

 

 

 
 

Çiyayê Agirî

Höhe 5.137 m
Lage Kurdistan (Türkei)
Gebirge Ararathochland
Geographische Lage Koordinaten: 39° 42' 07″ N, 44° 17' 50″ O39° 42' 07″ N, 44° 17' 50″ O
Typ Schichtvulkan
Letzte Eruption Juli 1840
Erstbesteigung 1829 durch J. J. Friedrich Parrot jun.

Berxikê Pezê Hemdanî (Kurdische Schafrassen)

Die Hamdani (Hemdenî) sind eine unter denn Orientalischen Schafzüchter eine Sehr bekante Kurdische Schafrasse. Bekannt sind sie dafür, dass sie sehr gut gebaut sind, im vergleich zur Artgenossen sehr Großen und stabiles Körperbau haben, Lange Ohren, einen Breiten langen Schwanz, kommt in unterschiedlichen Farben vor auch scheckig, sie haben keine Hörner (Kohl) weitere Informationen folgen

Eine Weitere Kurdische Schafrasse ist, das Rotschaf (Pezê Sor) Die Böcke haben sehr Große Hörner, durchgehend Rot/ Hellbraunäsfell, sie sind von der Statur auch so groß wie die Hemdenî  weitere Informationen folgen

Beitrag 01.05.2009 Zêdetir bixîne>>


Bizinê Kurdî (Kurdische Ziegenrassen)

Bizinê Hit, Bizinê Kej, Bizin ê bê gulîk Bilder und Infos. folgen

Zêdetir bixîne>>


In der Wildniswachsende Essbarenkräuter usw.

Hasûk, Gul pêsîk, Grêk, Benîrok, Şnê rak, Kumî, Lûfêk, Kizîzark, Pîr qilack, Glo perk, Gêwêriz, Ka rang, Tir şo, Tû zik, Punk, Surim/ Sirdim, Glû park, Par par, Tolik, Ker beşk, Şo qil, Tû, Ser taşîk Bilder und Infos. folgen


Das Gesunde Honig Aus den Bergen Kurdistan

 

 

 

KURDISCHE HUNDERASSE 

Auch beim "Kangal" gibt es eine Menge Versuche, seine Geschichte und Abstammung zu erklären. Und auch bei ihm mischen sich Mythos, Wahrheit und Kult. Diese Rassebeschreibung soll der Versuch sein, ein relativ nüchternes Bild dem Kurdischen Hirtenhund zu zeichnen.
Zêdetir bixîne>>

KURDISCHER WINDHUND

Zêdetir bixîne>>

Die schönsten Katzen der Welt

Umgeben von 4.000 Meter hohen Gebirgsketten, im äußersten Osten des Landes, liegt der Van See. Die Kurden nennen ihn das "Meer am Berg". Zêdetir bixwîne>>

Kew

Heimische Tiere in Kurdistan

 Zêdetir bixwîne>>